Liebe Musik- und Kunstfreunde,

 

„Gott lebt in der Musik“ Menschliche Worte reichen nicht aus, um das Wesentliche Gottes auch nur anzudeuten. Das menschliche Denken kommt sehr schnell an seine Grenzen, wenn das Religiöse gedacht werden soll. Deshalb brauchen wir im Gottesdienst die Musik. Aus Indien stammende Worte.

In den Augen von Wolfgang Amadeus Mozart ist die Orgel der „König aller Instrumente“. Die Orgel erklingt zu jedem Anlass, sie begleitet die Gottesdienstbesucher bei allen wichtigen Stationen unseres christlichen Lebens: Taufe, Kommunion, Firmung, Hochzeit bis hin zum Sterbeamt. Sie ist eine ständige Begleiterin in der Liturgie. Aus diesem Grund gehört eine gute, gestimmte Orgel unbedingt in ein schönes und bedeutsames Gotteshaus.

Am 20. Oktober 2008 wurde der Orgelbauverein St. Ludwig Saarlouis e.V. gegründet.

Zweck des Vereines ist die Förderung kirchlicher Zwecke und die Förderung von Kunst und Kultur, Erhalt und Pflege der Orgel sowie die Förderung der Kirchenmusik und der sakralen Kunst in der Pfarrkirche St. Ludwig Saarlouis. 

Das Anliegen unseres Orgelbauvereines ist das Interesse der Öffentlichkeit für die Musik und Kunst zu wecken. 

Wir laden Sie sehr herzlich zu unseren Orgelmeditationen zur Marktzeit, Soireen bei Kerzenschein, Fenstermeditationen und Kirchenführungen ein. 

 

Einfach mal zur Ruhe kommen. Sich Zeit nehmen für Sich und Gott; oder einfach mal die Musik in unseren Matinéen und Konzerten spüren; Eintauchen in die besinnlichen Meditationstexte.

 

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch, Mitgliedschaft im Verein, ehrenamtliche Miitarbeit im Verein und Spenden für die Förderung der Kirchenmusik und der sakralen Kunst. 

 

Herzlich Willkomenn. 

 

Jörg Sonnet 

Vorsitzender 

 

 

 

Top