König Ludwig IX

Schutzpatron der kath. Kirchengemeinde Saarlouis

 

König Ludwig IX von Frankreich, genannt Ludwig der Heilige, geboren am 25. April 1214 in Poissy, gestorben am 25. August 1270 in Karthago.

Ludwig war in der Zeit von 1226 bis 1270 König von Frankreich und stammte aus der Dynastie der Kapetinger.

Während seiner Minderjährigkeit regierte seine energische Mutter, die fromme Blanka von Kastilien. Mit neunzehn Jahren heiratete Ludwig, Margarete von der Provence, die ihm elf Kinder schenkte. Ludwig war tief religiös und hatte eine hohe Auffassung von seinem Herrscheramt. Ludwig lebte mit seiner Familie sehr einfach und war ein Freund der Armen.

Ludwig´s Glaubensverständnis glich mehr dem eines Ordensmannes als dem eines Königs. Er war demütig und geduldig, ein liebevoller Vater, voller Zuneigung und Mitleid mit Armen und Kranken. Die Legende erzählt, wie er immer wieder von seiner Schüssel Essen austeilte. Ludwig selbst kasteite sich und pflegte den Armen zur Osterzeit die Füße zu waschen.

Ludwig sorgte in seiner Regentschaft für Ordnung und Gerechtigkeit, förderte die Bettelorden und gründete Spitäler. In der Armenpflege und im Spitalbau erwarb er sich bedeutsame Verdienste. Der Kirche half er bei der Durchführung ihrer Synodalbeschlüsse, wusste aber auch seine königlichen Rechte gegenüber den Bischöfen zu wahren.

Ludwig erwarb 1237 eine Reliquie der Dornenkrone "Christi" aus den Händen des Kaisers von Byzanz für die dann die „Sainte Chapell“ erbaut wurde. Unter seiner Ludwig´s Regentschaft wurde 1248 die Pariser Kirche "Notre-Dame de Paris" geweiht. Sein Kreuzzug gegen Ägypten 1248-1254 war ein Misserfolg. 1267 entschloss Ludwig sich zu einem neuen Kreuzzug, zu dem er im Jahre 1270 aufbrach. Er starb aber am 25. August 1270 vor den Mauern von Tunis an einer Seuche. Schon 1297 sprach Papst Bonifaz VIII. den König heilig.

Die katholische Kirche gedenkt seiner am 25. August jeden Jahres, am seinem Todestag.  

Seit Gründung der Katholischen Kirchengemeinde Saarlouis im Jahre 1685 (Grundsteinlegung) ist Ludwig IX, Schutzpatron der Pfarrkirche. Die Pfarrgemeinde gedenkt seiner am 25. August. Im Hochaltar der Pfarrkirche sind Szenen seiner Lebens und Wirkens ersichtlich.

 

Tagesgebet

Gott, du hast den heiligen König Ludwig

aus der Verantwortung für sein Land

in das himmlische Reich gerufen.

Seine Fürsprache helfe uns,

die irdischen Pflichten so zu erfüllen,

dass wir zum Himmelreich gelangen.

Darum bitten wir durch Jesus Christus. Amen.

 

Heiliger Ludwig 

Du trägst die goldene Krone auf dem Haupt, doch dein Blick richtet sich auf die

wertvollste Krone der Welt: die Krone aus Dornen, die unser Herr Jesus Christus

getragen hat, auf seinem Kreuzweg und am Kreuz erhöht.

Die Dornenkrone ist Sinnbild für das vielfältige Leid auf unserer Erde, für die vielen

Menschen, die heute Kreuzträger sind. 

 

Heiliger Ludwig, mit dem Blick auf die Leidenskrone des Herrn: 

Bitte für alle, die einen schweren Lebensweg haben

Bitte für alle, die sich blenden lassen von Gold und Glitzer der Welt

Bitte für unsere Pfarrgemeinde und unsere Stadt Saarlouis, dass der dornengekrönte und auferstandene Herr unseren Blick lenke auf seine Botschaft und das große Ziel unseres Lebensweges. 

Heiliger Ludwig, Schutzpatron: Hilf uns Christus zu finden, Amen. 

Pfarrer Ralf Hiebert zum Ludwigjahr 

 

Texte zum downloaden

„Politische Küche“ Ludwig der Heilige der „Mönchskönig

hier

Orgelmatinée vom 18. Augsut 2012, Meditationstexte    

hier

Ludwig der Heilige von Andrzej Slomianowski  

hier

Aigues Mortes, König Ludwig, Gerhard Tänzer    

hier

Hochaltar Pfarrkirche St. Ludwig linkes Altarrelief  

hier

Heiliger Ludwig, Lebensgeschichte  

hier

Der neugotische Hochaltar      

hier

Meditationstext Heiliger Ludwig 2013    

hier

Ludwigslied            

hier

 

Ludwigsjahr 2014 

Vorwort zum Ludwigsjahr von Jörg Sonnet      

hier

Chronik des Heiligen Ludwig von Jörg Sonnet      

hier

Der Heilige Ludwig in den Schilderungen seiner

Weggefährten und in den Darstellungen der Nachwelt  

Vortrag vom 25.04.2014 von Hans Jörg Schu    

hier 

Die Dornenkrone Jesu Christi, Vortrag vom 07.09.2014 von Dr. Josef Mischo                    

hier

Kirchenführung vom 21.09.2014 von Hans Jörg Schu    

hier

Bildbetrachtung "Die Hl. Familie" & "Apotheose des Hl. Ludwig" 

des Maers Nicolas Dupuy 

hier

 

Abschlussgottesdienst zum Ludwigsjahr 2014

Fürbitten      

hier

Meditationstext      

hier

Top